Eichendorff-Grundschule Neustadt

Aktuelles

05.03.2021
Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

hier noch einige Informationen zu Formalitäten bzgl. des nächsten Schuljahres 2021/22:

1. Lernmittelfreiheit
Bitte denken Sie daran das Antragsformular auf Lernmittelfreiheit rechtzeitig abzugeben. Am Dienstag, den 16.03.2021 ist die Abgabefrist beim Schulträger (Schulamt Neustadt). Der Antrag muss mit den entsprechenden Nachweisen vollständig abgegeben und unterschrieben werden.

2. Herkunftssprachenunterricht
Der Herkunftssprachenunterricht ist natürlich ein wichtiger Baustein bei der Förderung der Mehrsprachenkompetenz der Schülerinnen und Schüler und als Angebot für Schülerinnen und Schüler von der Grundschule bis in die weiterführende Schule gedacht. Im Herkunftssprachenunterricht sollen Schülerinnen und Schüler mit Migrationshintergrund an bereits erworbene Kompetenzen in einer Familien- oder Herkunftssprache anknüpfen. Lerngruppen werden dann je nach Teilnehmerzahl auch schulübergreifend eingerichtet. Da es sich um ein Angebot handelt, ist dies nicht verpflichtend. Ist ein Kind aber angemeldet, ist der Kurs ein ganzes Schuljahr zu besuchen. Ob ein Kurs stattfindet, entscheidet sich erst nach der Rückmeldung an die ADD und der dort vorliegenden Gesamtzahl der Anmeldungen. Die Entscheidung, wo der Kurs stattfindet, wird ebenfalls bei der ADD getroffen. Wenn Sie Ihr Kind für den Herkunftssprachenunterricht anmelden möchten, können Sie dies noch bis zum Freitag, den 26.03.2021 (letzter Schultag vor den Osterferien!) an der Schule machen. Nehmen Sie bitte mit Frau Killet im Sekretariat Kontakt auf.

3. Ganztagsschule
Sollten Sie Betreuungsbedarf im Rahmen der Ganztagsschule für das kommende Schuljahr haben, so melden Sie Ihr Kind bitte bis zum Freitag, den 09.04.2021 mit dem entsprechenden Formular für die Ganztagsschule an.
Kinder, die bereits in der Ganztagsschule sind und auch im nächsten Jahr diese besuchen sollen, müssen nicht nochmals angemeldet werden. Der Besuch der Ganztagsschule läuft einfach weiter.
Bitte melden Sie Ihr Kind aber ab, wenn Sie den Platz für ihr Kind in der Ganztagsschule im kommenden Schuljahr nicht mehr benötigen. Wir bitten darum, dies bis zum Freitag, den 09.04.2021 schriftlich zu erledigen.
Kinder der 4. Klasse, die uns im Sommer verlassen und auf eine weiterführende Schule gehen, müssen bei uns nicht abgemeldet werden. Sollten Sie aber einen Ganztagsplatz an der weiterführenden Schule benötigen, müssen Sie Ihr Kind dort anmelden.

An- und Abmeldungen, die nach dem oben genannten Termin eingehen, können nur in besonderen Ausnahmefällen von der Schulleitung genehmigt werden.
Die Schulleitung

23.02.2021
Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,
das Merkblatt „Umgang mit Erkältungs-/Krankheitssymptomen bei Kindern und Jugendlichen in Kita und Schule in Rheinland-Pfalz - Hinweise für Eltern, Sorgeberechtigte und Personal“ wurde angepasst. Die Anpassung wurde aufgrund der Änderung der Landesverordnung zur Absonderung bei Verdacht einer SARS-CoV-2-Infektion vom 12. Februar 2021 erforderlich.

Merkblatt Umgang mit Erkältungssymptomen in Kita+Schule

22.02.2021
Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,
zur Schulöffnung hier eine Nachricht der Betreuenden Grundschule (BGS) vom Förderverein:
Da der Unterricht ab dem 22.02. zumindest teilweise wieder im Präsenzunterricht durchgeführt wird, freut sich auch die Betreuende Grundschule wieder auf Ihre Kinder. Es gelten die Hygienebestimmungen wie vor den Weihnachtsferien, ergänzt durch die aktuellen Bestimmungen des Landes.

18.02.2021
Materialausgabe am Montag, den 22.02.2021
Klasse 4a Materialausgabe Gruppe B Haupteingang von 9.30 Uhr bis 10.00 Uhr

Hier und unter Downloads finden Sie den ab Montag, den 22.02.2021 gültigen Hygieneplan.
7.Hygieneplan_Corona_Schulen.pdf

17.02.2021
Materialausgabe am Mittwoch, den 17.02.2021
Klasse 1a Materialausgabe Feuerwehrzufahrt von 9.00 Uhr bis 9.30 Uhr
Klasse 2d Materialaus- und rückgabe Haupteingang 12.15 Uhr bis 12.45 Uhr
Klasse 3a Materialausgabe Haupteingang von 9.00 Uhr bis 9.30 Uhr
Klasse 4c Materialausgabe Haupteingang von 10.00 Uhr bis 10.30 Uhr

Materialausgabe am Donnerstag, den 18.02.2021
Klasse 1c Ausgabe der Wochenpläne für die Gruppe B an der Feuerwehrzufahrt von 12.15 Uhr bis 12.45 Uhr

Materialausgabe am Freitag, den 19.02.2021
Klasse 2a Materialaus- und rückgabe Feuerwehrzufahrt von 11.30 Uhr bis 12.00 Uhr
Klasse 2b Materialaus- und rückgabe Feuerwehrzufahrt von 11.30 Uhr bis 12.00 Uhr
Klasse 2c Materialaus- und rückgabe Feuerwehrzufahrt von 10.05 Uhr bis 10.35 Uhr
Klasse 3b Materialaus- und rückgabe Gruppe B Haupteingang von 9.00 Uhr bis 9.30 Uhr
Klasse 3c Materialausgabe Gruppe B Haupteingang von 9.00 Uhr bis 9.30 Uhr
Klasse 3d Materialausgabe Gruppe B Haupteingang 11.00 Uhr bis 11.30 Uhr


11/12.02.2021
Fernunterricht/Notbetreuung vom 17.2.21 bis 19.2.21
Präsenzunterricht /Wechselunterricht ab 22.2.21
Materialausgaben am 17. bzw. 19.02.2021

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,
nach dem gestrigen Treffen der Bundeskanzlerin mit den Ministerpräsidentinnen und Ministerpräsidenten der Länder haben uns heute die offiziellen Informationen seitens des Ministeriums für Bildung erreicht.
Die Umsetzung der gestrigen Beschlüsse sieht vor, dass an der Eichendorff-Schule ab Montag, dem 22. Februar 2021 der Präsenzunterricht startet.
Damit die Abstandsregeln eingehalten werden können, teilen wir wie beim letzten Mal unsere Klassen in jeweils zwei Gruppen für den wöchentlichen Wechselunterricht.
Die Gruppe A beginnt am 22.02., die Gruppe B bleibt in dieser Woche im Homeschooling.
Die Gruppe B beginnt am 01.03., die Gruppe A bleibt in dieser Woche im Homeschooling.
Die Schülerinnen und Schüler sind verpflichtet an den Präsenzphasen teilzunehmen.
In den Grundschulen gilt die Maskenpflicht im Unterricht (mit regelmäßigen Maskenpausen).
Es werden medizinische Masken für die Kinder empfohlen, aber auch Alltagsmasken sind weiterhin zugelassen.
Weitere Informationen erhalten Sie in der nächsten Tagen/in der nächsten Woche über die Klassenleitungen.
Während des Wechselunterrichts bieten wir weiterhin eine Notbetreuung an, aber nur in dringenden Notfällen (Berufstätigkeit bzw. wenn keine andere Möglichkeit der Betreuung besteht). Melden Sie uns Ihren Bedarf bitte zeitnah bei der Klassenlehrerin Ihres Kindes oder über unsere Schulmailadresse an. (Angabe des Tages und der Uhrzeit, wie lange Ihr Kind bleiben soll. 1./2. Klassen möglich bis 12 Uhr; 2. Klassen freitags bis 13 Uhr; 3./4.Klassen bis 13 Uhr und Ganztagskinder bis 16 Uhr.)
Vom 17.2.21 bis 19.2.21 findet - wie bisher - Fernunterricht mit Notbetreuung statt.
Wenn Ihr Kind an diesen Tagen die Notbetreuung besuchen soll, melden Sie es bitte in der Schule (per Mail oder auf dem Anrufbeantworter) bis 16.2.21 an mit der Angabe der Uhrzeit, bis wann Ihr Kind betreut werden muss.

Schön, dass wir die Kinder bald wieder sehen dürfen!!

Elternschreiben 11.02.2021
Die Schulleitung


Materialausgabe am Mittwoch, den 17.02.2021
Klasse 2d Materialaus- und rückgabe Haupteingang 12.15 Uhr bis 12.45 Uhr
Klasse 3a Materialausgabe Haupteingang von 9.00 Uhr bis 9.30 Uhr

Materialausgabe am Freitag, den 19.02.2021
Klasse 2a Materialaus- und rückgabe Feuerwehrzufahrt von 11.30 Uhr bis 12.00 Uhr
Klasse 2b Materialaus- und rückgabe Feuerwehrzufahrt von 11.30 Uhr bis 12.00 Uhr
Klasse 3d Materialausgabe Gruppe B Haupteingang 11.00 Uhr bis 11.30 Uhr


10.02.2021
Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,
für die weiteren Planungen der nächsten Wochen warten wir zurzeit das Treffen der Bundeskanzlerin mit den Ministerpräsidentinnen und Ministerpräsidenten ab. Sobald uns die offiziellen Informationen seitens des Ministerium für Bildung vorliegen, werden wir diese wie immer über die Homepage veröffentlichen. Sie werden auch weiterhin über die Klassenleitungen informiert.

Die Schulleitung
(Stand 10.02.2021 um 12.30 Uhr)

08.02.2021

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte der 3. und 4. Klassen,
seit vielen Jahren nehmen Kinder der 3. und 4. Klassen der Eichendorff-Schule am Mathematikwettbewerb "Känguru" teil. Auch wenn wir im Moment noch keinen Präsenzunterricht haben, wollen wir dennoch den Kindern die Möglichkeit zur Teilnahme geben. Weite Informationen erhalten Sie durch den Elternbrief, den Sie sich nachfolgend downloaden können. Eine Rückmeldung ist auch über die Klassenleitung Ihres Kindes möglich. Falls Ihr Kind Interesse an der Teilnahme hat, geben Sie bitte bis zum 17.02.2021 Bescheid.
Elternbrief Känguru der Mathematik 2021
Die Schulleitung


08.02.2021
Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

die nächsten Materialausgaben und/oder -rückgaben finden wie folgt statt:

Freitag, 05.02.2021
Klasse 3a Materialausgabe Haupteingang von 11.00 Uhr bis 11.30 Uhr
Klasse 3b Materialaus- und rückgabe Haupteingang 9.00 Uhr bis 9.30 Uhr

Montag, 08.02.2021
Klasse 2a Materialaus- und rückgabe Feuerwehrzufahrt von 9.00 Uhr bis 9.30 Uhr
Klasse 2b Materialaus- und rückgabe Feuerwehrzufahrt von 9.00 Uhr bis 9.30 Uhr
Klasse 3c Materialaus- und rückgabe Haupteingang von 10.30 Uhr bis 11.00 Uhr
Klasse 3d Materialaus- und rückgabe Haupteingang von 11.00 Uhr bis 11.30 Uhr
Klasse 4a Materialaus- und rückgabe Haupteingang von 9.30 Uhr bis 10.00 Uhr
Klasse 4c Materialausgabe Haupteingang von 10.00 Uhr bis 10.30 Uhr


Bitte beachten Sie, dass die von allen Neustadter Schulen festgelegten beweglichen Ferientage am 11.02. und 12.02. sowie Rosenmontag (15.02.) und Faschingsdienstag (16.02.) bestehen bleiben. An diesen Tagen findet keine Notbetreuung statt.


Schulbuchausleihe für das Schuljahr 2021/2022
Die Informationen zum Antrag auf Lernmittelfreiheit für das Schuljahr 2021/22 oder nur den Antrag können Sie hier oder unter der Rubrik "Downloads-Schulbuchausleihe" downloaden.
Antrag auf Lernmittelfreiheit für das Schuljahr 2021/2022 (2 Seiten)
Informationen zum Antrag auf Lernmittelfreiheit für das Schuljahr 2021/2022 plus Antrag



















28./29.01.2021
Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

Am kommenden Freitag, den 29.01.2021 gibt es wieder eine Materialrücknahme bzw. -ausgabe:

1c Materialrücknahme Haupteingang von 8.30 Uhr bis 9.00 Uhr
3c Materialrücknahme und -ausgabe Haupteingang von 11.00 Uhr bis 11.30 Uhr

Am Montag, den 01.02.2021 finden folgende Materialausgaben bzw. -rückgaben statt:

Klasse 1a Feuerwehrzufahrt 9.00 Uhr bis 9.30 Uhr (Frau Breitrück)
Klasse 1c Haupteingang 9.00 bis 9.30 Uhr Materialausgabe
Klasse 2c Feuerwehrzufahrt 10.00 Uhr bis 10.30 Uhr
Klasse 2d Feuerwehrzufahrt 9.00 Uhr bis 9.30 Uhr Materialausgabe

Klasse 3a Haupteingang von 9.00 Uhr bis 9.30 Uhr für alle
Klasse 3d Haupteingang von 13.00 bis 13.30 Uhr Materialtausch
Klasse 4a Haupteingang von 9.30 Uhr bis 10.00 Uhr Materialausgabe
Klasse 4c Haupteingang von 10.30 Uhr bis 11.00 Uhr

28.01.2021
Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

das Ministerium hat uns heute morgen per Elternbrief und Schreiben an die Schulleitungen darüber informiert,

dass der zum 01.02.2021 vorgesehene Wechselunterricht nicht stattfindet.

"Grundschulen können zum 1. Februar nicht in den Wechselunterricht starten
Das Bildungsministerium hat heute Vormittag alle Schulen sowie Eltern und Sorgeberechtigten per Schreiben darüber informiert, dass der Beginn des Wechselunterrichts zurückgestellt wird. Diese Entscheidung wurde nach Beratungen mit den Experten der Universitätsmedizin Mainz gestern Abend und heute Früh getroffen, nachdem bekannt geworden war, dass im benachbarten Baden-Württemberg 13 neue Fälle von Virusmutationen aufgetreten waren.

Dazu Bildungsministerin Dr. Stefanie Hubig: “Ich bedaure sehr, dass wir am Montag nicht, wie geplant, mit dem Wechselunterricht an den Grundschulen starten können. Viele Schülerinnen und Schüler, ihre Lehrkräfte und ihre Eltern hatten sich sehr darauf gefreut, das weiß ich. Und sie alle können sicher sein, dass wir uns diese Entscheidung nicht leicht gemacht haben. Ich hatte aber auch stets betont, dass der Übergang zum Wechselunterricht unter dem Vorbehalt stehen muss, dass die Infektionslage dies zulässt. Da die Art und die Bedeutung dieser Virusvarianten im Moment nicht bekannt sind, haben uns die Experten zunächst zur Vorsicht bei weiteren Öffnungen geraten und empfohlen die Situation neu zu bewerten, sobald generell belastbare Informationen vorliegen. Diesem Rat folgen wir, weil wir die Erfolge, die wir bislang erzielt haben, nicht verspielen dürfen. Der Fernunterricht wird daher zunächst fortgesetzt. Die Notbetreuung wird wie bisher unter den geltenden Hygieneregeln weiter angeboten. Dagegen bestehen aufgrund der guten und erfolgreichen Hygienekonzepte, der Abstandsregelungen und der Maskenpflicht nach Aussage der Experten keine Bedenken. Für die Schülerinnen und Schüler in den weiterführenden Schulen werden wir zudem die Maskenpflicht in Anlehnung an die Regelungen im öffentlichen Nahverkehr und in der Schülerbeförderung spezifizieren und dort medizinische Masken in der Notbetreuung und für die Abschlussklassen vorschreiben.“

Auch für den Kita-Bereich wird es Anpassungen geben, insbesondere nochmals erweiterte Testmöglichkeiten zur stärkeren Überprüfung des Infektionsgeschehens. Die Träger und Einrichtungen werden zeitnah darüber informiert werden."
Quelle: https://bm.rlp.de/de/service/pressemitteilungen/detail/news/News/detail/hubig-grundschulen-koennen-zum-1-februar-nicht-in-den-wechselunterricht-starten/

Elternschreiben GS 28.01.2021

Die Schulleitung


26./28.01.2021
Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte unserer Schulkinder der 3. und 4. Klassen,
Sie und die Kinder erhalten die Halbjahreszeugnisse und weiteren Materialien auf dem Postweg.

Die Schulleitung


25.01.2021
Wechselunterricht ab 01.02.2021
Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte!

Am kommenden Freitag, den 29.01.2021 endet die Phase des Fernunterrichts.
Ab Montag, den 01.02.2021, wird für die Klassen 1 bis 4 Wechselunterricht angeboten.

Die Präsenzpflicht bleibt aber weiterhin aufgehoben bis Freitag, den 14.02.2021. Alle Eltern, die dies möchten, können ihre Kinder auch weiterhin zuhause behalten. Hierzu reicht eine formlose Rückmeldung an die Schule/Lehrkraft.

Jeweils die Hälfte der Klasse (Gruppe A) ist in der einen Woche (z. B. von Montag, 1. Februar bis Freitag, 5. Februar) anwesend, die andere Hälfte der Klasse (Gruppe B) lernt in dieser Woche zuhause. In der / den Folgewoche/n wird getauscht.

Eine Notbetreuung wird weiterhin auch in der Zeit des Wechselunterrichts für Eltern angeboten, wenn Ihr Kind keinen Unterricht in der Schule hat. Bitte melden Sie Ihre Kinder für die Notbetreuung für die Zeit vom 01.02.2021 bis 10.02.2021 in der Schule an (per Mail oder per Telefon, gerne auch auf den Anrufbeantworter sprechen, wir hören ihn regelmäßig ab).

Ob es zu einer Veränderung bzw. Aussetzung der beweglichen Ferientage im Februar kommt ist uns bisher nicht bekannt.

Für die Zeit ab 01.02.2021 werden sich die Klassenlehrerinnen bei Ihnen melden, wie der Wechselunterricht läuft, zu welcher Gruppe Ihr Kind gehört und wann es Präsenzunterricht hat. Es besteht auch im Unterricht Maskenpflicht. Bitte geben Sie auch eine Maske zum Wechseln mit. Auf eine regelmäßige Maskenpause wird geachtet.

Für die Ganztagskinder findet die Nachmittagsbetreuung wieder auch am Nachmittag bis 16 Uhr statt. Bitte geben Sie den Kindern ausreichend Essen und Trinken für den Tag mit. Eine Belieferung durch den Caterer findet im Moment nicht statt.

Für die 3. und 4. Klassen entscheiden wir morgen, wie die Ausgabe der Halbjahreszeugnisse (normalerweise ist der Ausgabetag am 29.01.2021) stattfindet.

Wir müssen nun abwarten, wie lange der Wechselunterricht stattfindet und wann die Kinder wieder in den "normalen Präsenzunterricht" kommen können! Wir werden Sie zu gegebener Zeit wieder informieren.

Wir wünschen alles Gute für Sie und Ihre Familien!

Die Schulleitung




21./22.01.2021
Liebe Eltern und Sorgeberechtigte der Klassen 1a, 2a, 2b, 2d, 3a, 3b, 3c, 3d und 4a!

Am Montag, den 25.01.2021, gibt es wieder eine Materialrücknahme bzw. -ausgabe:

1a Materialrücknahme und -ausgabe Feuerwehrausfahrt von 9.00 Uhr bis 9.30 Uhr
2a Materialrücknahme und -ausgabe Feuerwehrausfahrt von 8.30 Uhr bis 9.00 Uhr
2b Materialrücknahme und -ausgabe Feuerwehrausfahrt von 8.30 Uhr bis 9.00 Uhr
2d Materialrücknahme und -ausgabe Feuerwehrausfahrt von 9.30 Uhr bis 10.00 Uhr

3a Materialausgabe Haupteingang von 9.00 Uhr bis 9.30 Uhr
3b Materialrücknahme und -ausgabe Haupteingang von 9.00 Uhr bis 9.30 Uhr
3c Materialrücknahme und -ausgabe Haupteingang von 12.00 Uhr bis 12.30 Uhr
3d Materialrücknahme und -ausgabe Haupteingang von 10.00 bis 10.30 Uhr
4a Materialrücknahme und -ausgabe Haupteingang von 9.30 Uhr bis 10.00 Uhr

Die Schulleitung

20.01.2021
Fernunterricht bis Ende Januar verlängert
Liebe Eltern und Sorgeberechtigte,

wir haben heute Nachmittag seitens des Ministerium für Bildung die Mitteilung bekommen, dass im Januar weiterhin Fernunterricht stattfindet. Der Start des Wechselunterrichts wird auf den 1. Februar 2021 verschoben. Die Präsenzpflicht für Schülerinnen und Schüler bleibt weiterhin ausgesetzt. In den Grundschulen gilt weiterhin die Maskenpflicht auch im Unterricht. Die Möglichkeiten zur Notbetreuung bleiben weiterhin wie gehabt bestehen.

Nachstehend das Elternschreiben zur Umsetzung der Beschlüsse MPK/BK vom 19.01.2021
Elternschreiben 20.01.2021
Die Schulleitung

Bitte beachten Sie die Materialrückgaben und -ausgaben am Freitag, den 15.01. und Montag, den 18.01.2021 weiter unten!
Unser Schulsozialarbeiter Dirk Schumacher ist für Sie erreichbar. Wennn Sie Probleme und Fragen haben, können Sie sich auch gerne dienstags, donnerstags und freitags in der Zeit von 8.00 bis 12.00 Uhr an ihn wenden:
Tel. 06321/ 855 1 627 oder mobil (dienstl.) 0 15 25 / 46 46 173

12.01.2021
Liebe Kinder, liebe Eltern!

Das Jugendc@fé in der Schlachthofstraße 75 ist an unserer Schule schon seit Beginn der Ganztagsschule vor über 10 Jahren ein wichtiger Baustein in unserem Angebot für den Nachmittag. Leider ist das Jugendcafe aufgrund des 2. Lockdowns bis auf Weiteres geschlossen. Man kann sich aber dennoch an das Jugencafe wenden, denn es kann dort Einzelberatung/Betreuung angeboten werden. Auch besteht dort die Möglichkeit etwas auszudrucken oder in Ruhe Hausaufgaben zu machen. Das Personal ist vor Ort.

http://www.nw4you.de/jugendcafé/



11./12.01.2021/15.01.
Liebe Eltern und Sorgeberechtigte der Klassen 1a, 1c, 2a, 2b, 2c, 2d,

am Freitag, den 15.01.2021, gibt es wieder eine Materialrücknahme bzw. -ausgabe:
2a Materialrücknahme und -ausgabe Feuerwehrausfahrt von 9.00 Uhr bis 9.30 Uhr
2b Materialrücknahme und -ausgabe Feuerwehrausfahrt von 9.00 Uhr bis 9.30 Uhr
2c Materialausgabe Feuerwehrausfahrt von 10.00 Uhr bis 10.30 Uhr
2d Materialausgabe Feuerwehrausfahrt von 9.30 Uhr bis 10.00 Uhr


1c Materialausgabe Haupteingang von 9.30 Uhr bis 10.00 Uhr
1a Materialausgabe Haupteingang von 10.00 Uhr bis 10.30 Uhr


Liebe Eltern und Sorgeberechtigte der Klassen 3a, 3b und 4a,

am Montag, den 18.01.2021, gibt es wieder eine Materialrücknahme bzw. -ausgabe:
3a Materialausgabe Haupteingang von 9.00 Uhr bis 9.30 Uhr
3b Materialrücknahme und -ausgabe Haupteingang von 9.00 Uhr bis 9.30 Uhr
3c Materialrücknahme und -ausgabe Haupteingang von 8.30 Uhr bis 9.00 Uhr
3d Materialrücknahme und -ausgabe Haupteingang von 13.00 Uhr bis 13.30 Uhr
4a Materialrücknahme und -ausgabe Haupteingang von 9.30 Uhr bis 10.00 Uhr

Die Schulleitung


08.01.2021
Homeschooling/Fernunterricht bis zum 22. Januar 2021 verlängert
Liebe Eltern und Sorgeberechtigte,

hier ist unsere Elternmitteilung zur Schulschließung sowie das Elternschreiben des Ministerium für Bildung.

Elternmitteilung 08012021
Elternschreiben des Ministerium für Bildung vom 07012021

An die Eltern der Klasse 4c:
Die geplanten LES-Gespräche müssen leider wegen der Erkrankung der Lehrkraft entfallen. In der nächsten Woche gehen Ihnen weitere Informationen zu.


Die Schulleitung


04.01.2021
Für die Klasse 4a von Frau Neufeld findet von 9.30 Uhr bis 10.00 Uhr eine Ausgabe von Materialien (Haupteingang) statt.


15.12.2020
Liebe Eltern und Sorgeberechtigte,

in einem Schreiben des Ministerium für Bildung, das uns leider erst nach der Veröffentlichung unserer Elternmitteilung erreicht hat, haben wir unter anderem auch die Information zur Umsetzung der Beschlüsse erhalten, dass nun alle Kinder eine MNB auch im Unterricht zu tragen haben. Dies ist unter Punkt 4 geregelt.
"Schülerinnen und Schüler auch ab Klassenstufe 1 tragen ab sofort eine Mund-
Nasen-Bedeckung innerhalb der Schule und im Unterricht."
Umsetzung_der_Beschluesse


14.12.2020
Liebe Eltern und Sorgeberechtigte,

inzwischen wurden umfassende neue Corona-Maßnahmen gültig ab Mittwoch, den 16.12.2020 beschlossen.
Wir informieren Sie mittels eines Elternschreibens darüber, was dies für Ihr Kind und unsere Schule bedeutet.

Elternmitteilung_14122020
Zu den Regelungen des Shutdowns ab dem 16. Dezember 2020 informiert auch die Seite des Ministerium für Bildung.
https://bm.rlp.de/de/service/pressemitteilungen/detail/news/News/detail/zu-den-regelungen-des-shutdowns-ab-dem-16-dezember-2020/


04.12.2020
Liebe Eltern und Sorgeberechtigte,

hier ist der ab dem 03.12.2020 gültige Hygieneplan-Corona für die Schulen in Rheinland-Pfalz in der 6. überarbeiteten Fassung. Außerdem wurde das Merkblatt zum Umgang mit Erkältungssymptomen bei Kindern und Jugendlichen aktualisiert.

Mit freundlichen Grüßen
Die Schulleitung

6. Hygieneplan Corona Schulen mit Änderungen vom 03122020
Merkblatt Umgang mit Erkältungssymptomen in Kita+Schule


02.11.2020
Heute Nachmittag wurden wir vom Gesundheitsamt informiert, dass eine Schülerin unserer Schule positiv auf Corona getestet wurde. Wir wünschen ihr gute Besserung. Die entsprechenden Kontaktpersonen (Lehrerinnen und Mitschüler) wurden informiert und müssen vorerst bis zum Montag, den 09.11.2020 in häuslicher Quarantäne bleiben. Das Gesundheitsamt wird sich ggf. mit den entsprechenden Personen in Verbindung setzen. Sollte es keine Veränderung der Maßnahme geben, so sehen wir uns am Dienstag, den 10.11.2020 in der Schule wieder. Bei evtl. auftretenden Symptomen wenden Sie sich bitte an Ihren Arzt und informieren Sie uns.
Die Kolleginnen melden sich bei Ihnen wegen der Arbeitsaufträge, etc.

Die Schulleitung


08.10.2020
Liebe Eltern und Sorgeberechtigte,

wir haben gestern Abend mit den Klassenelternsprecherinnen/den Klassenelternsprechern, den Stellvertreterinnen/den Stellvertretern sowie den Wahlvertreterinnen und Wahlvertretern jeder Klasse unseren Schulelternbeirat (SEB) gewählt.
An dieser Stelle möchte ich mich nochmals sehr herzlich dafür bedanken, dass Sie so zahlreich erschienen sind und sich an der Wahl beteiligt haben bzw. sich zur Wahl gestellt haben. Der Schulelternbeirat ist mit 6 ständigen Mitgliedern sowie 6 Stellvertreterinnen und Stellvertretern besetzt.
Die Wahl zum Vorsitz und zur Stellvertretung des SEB endete mit folgendem Ergebnis:

Schulelternbeiratsvorsitende: Lydia Mersch
Stellvertreter: Ralf Schad

Wir gratulieren allen Gewählten und freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Ihnen.

Die erste Sitzung des SEB wird zeitnah nach den Herbstferien stattfinden. Die SEB-Vorsitzende Frau Mersch wird dazu einladen.

Die Schulleitung


29.09.2020
Liebe Eltern und Sorgeberechtigte,

hier ist unser Elternbrief, den die Kinder in der Postmappe haben.
Elternmitteilung_05102020_Schuljahr_2020-21
Die Schulleitung


29.09.2020
Liebe Eltern und Sorgeberechtigte,

am Mittwoch, den 07. Oktober 2020, findet um 19.30 Uhr in der Turnhalle die Wahl unseres neuen Schulelternbeirats (SEB) statt.

Hierzu noch einige Hinweise:

Wer wählt den Schulelternbeirat?
... An den übrigen Schulen erfolgt die Wahl durch vier Wahlvertreterinnen oder Wahlvertreter je Klasse (jeweils die Klassenelternsprecherin oder der Klassenelternsprecher, die Stellvertreterin oder den Stellvertreter sowie die beiden Wahlvertreterinnen und Wahlvertreter nach § 7 Abs. 1 SchulWO).

Können sich auch Eltern in den Schulelternbeirat wählen lassen, die nicht Klassenelternsprecherin oder Klassenelternsprecher, Vertreterin oder Vertreter oder Wahlvertreter oder Wahlvertreterin sind?
Ja. Nach § 10 Abs. 1 SchulWO wird der Schulelternbeirat aus der Mitte der Wahlberechtigten der Schule gewählt. Wahlberechtigt ist nach § 1 SchulWO jeder sorgeberechtigte Elternteil.

Wie viele Stimmen haben die Wahlberechtigten bei der Wahl des Schulelternbeirats?
Eine Wahlvertreterin oder ein Wahlvertreter hat nach § 12 Abs. 2 SchulWO eine Stimme für jede Klasse, die vertreten wird. Bitte beachten Sie, dass die SchulWO keine Vertretungsregelung für Wahlvertreterinnen oder Wahlvertreter vorsieht. Sind diese verhindert an der SEB-Wahl teilzunehmen, entfällt die Stimme.

Sollten Sie für ein Amt im Schulelternbeirat Interesse haben und kein Wahlvertreter einer Klasse sein, so dürfen Sie gerne mit der Schulleitung Kontakt aufnehmen.

Die Schulleitung


25.09.2020 09.20 Uhr
Liebe Eltern und Sorgeberechtigte,

hier sind die Informationen seitens des Schulträgers zur Herbstschule 2020.

Die Schulleitung

25.08.2020 09.20 Uhr
Liebe Eltern und Sorgeberechtigte,

am Ende der Ganztagsschule um 16 Uhr werden ab heute alle Kinder zum Haupteingang an der Spitalbachstraße gebracht und können dort abgeholt werden. Damit können auch Geschwisterkinder den gleichen Nachhauseweg nehmen.
Die Schulleitung


18.08.2020 14.55 Uhr
Liebe Eltern und Sorgeberechtigte,

nachdem unser Problem bei der Feuerwehrzufahrt gelöst ist, können die Kinder der 1. und 2. Klassen ab sofort auch über die Zufahrt in der Breslauer Straße auf das Schulgelände kommen.
Die Kinder der 3. und 4. Klassen kommen weiterhin über den Zugang an der Spitalbachstraße.
Dies gilt für morgen (Mittwoch, 19.08.2020) noch nicht für die Klassen 1c und 1d. Die Einschulungsfeier findet auf der Wiese statt und der Zugang ist über die Wiese an der Breslauerstraße ab ca. 8.15 Uhr bzw. 10.15 Uhr.
Die Klasse 1a kommt über den Hauptzugang Spitalbachstraße, so wie es mit der Klassenleitung Frau Fahrnschon abgesprochen war. Die Klasse 1b darf auch schon über die Feuerwehrzufahrt kommen.

Die Schulleitung


14.08.2020 19.54 Uhr
Betreuende Grundschule in der ersten Schulwoche nur für Kinder der 1. und 2. Klasse

Liebe Eltern und Sorgeberechtigte,

in Absprache mit Herrn Schoppé, dem Vorsitzenden des Fördervereins und somit dem Träger der Betreuenden Grundschule, müssen wir leider mitteilen, dass die vorgesehene und für das neue Schuljahr geplante Betreuung aller angemeldeten Kinder leider momentan nicht durchführbar ist.
Grund hierfür ist der erst gestern erschienene Hygieneplan-Corona für die Schulen in Rheinland-Pfalz, 5. überarbeitete Fassung, gültig ab 17.08.2020.
Wir können aus verschiedenen Gründen (Hygienevorgaben, Räumlichkeiten, Personalausstattung, ...) nicht alle 30 Kinder betreuen. Insofern beginnen wir in der ersten Schulwoche mit der Betreuung nur der 1. und 2. Klasskinder.
In den kommenden Tagen versuchen der Förderverein zusammen mit der Schulleitung ein Konzept mit dem Ziel der geregelten Betreuung aller angemeldeten Kinder zu entwickeln.

Wir bitten um Ihr Verständnis!

Die Schulleitung



14.08.2020
Liebe Eltern und Sorgeberechtigte,

die Schülermaterialien von der Materialliste können Sie Ihren Kindern portionsweise in den ersten Schultagen mitgeben, damit diese nicht zu schwer zu tragen haben. Die Eltern und Sorgeberechtigten unserer Schulanfänger können die Materialien am kommenden Mittwoch zum Elternabend mitbringen.
Bitte denken Sie daran, alle Materialien mit dem Namen Ihres Kindes und der Klasse zu beschriften.
Vielen Dank für Ihre Mithife!

Die Schulleitung



13.08.2020
Liebe Eltern und Sorgeberechtigte,

nun sind es nur noch wenige Tage bis zum ersten Schultag im neuen Schuljahr 2020/21. Nach derzeitigem Stand beginnen wir regulär am kommenden Montag, den 17.08.2020 ab 7.50 Uhr mit dem offenen Anfang und um 8.00 Uhr mit dem Unterricht. Ebenso startet die Ganztagsschule für die angemeldeten Kinder der Klassen 2 bis 4 am kommenden Montag.
Die Einschulung unserer Schulanfänger findet, wie im Elternbrief mitgeteilt, zu folgenden Zeiten statt:
Dienstag, den 18.08.2020 8.30 Uhr bis ca. 9.30 Uhr 1a Frau Fahrnschon
Dienstag, den 18.08.2020 10.30 Uhr bis ca. 11.30 Uhr 1b Frau Schöfer

Mittwoch, den 19.08.2020 8.30 Uhr bis ca. 9.30 Uhr 1c Frau Schlimbach
Mittwoch, den 19.08.2020 10.30 Uhr bis ca. 11.30 Uhr 1d Frau Bentlage

Alle Schulanfänger, die dienstags eingeschult werden, haben mittwochs ihren ersten vollständigen Schultag (mit Ganztagsschule). Alle Schulanfänger, die mittwochs eingeschult werden, haben donnerstags ihren ersten vollständigen Schultag (mit Ganztagsschule).

Ganztagsschule:
In der ersten Schulwoche gibt es noch kein Essen über den Caterer. Daher bitten wir Sie darum, dass sie den Ganztagskindern ein zusätzliches Lunchpaket für den Ganztag mitgeben. In der zweiten Woche erhalten wir wieder die vegetarischen Menüs für alle Ganztagskinder. In den darauffolgenden Wochen werden wir wieder den regulären Betrieb anbieten können. Die Ganztagskinder erhalten den Speiseplan und können zwischen zwei verschiedenen Menüs wählen.

Die Elternabende für die 1. Klassen finden am kommenden Mittwoch, den 19.08.2020, zu folgenden Zeiten in der großen bzw. kleinen Turnhalle statt:

Große Turnhalle: 17.30 Uhr bis 18.30 Uhr Klasse 1a
Kleine Turnhalle: 18.00 Uhr bis 19.00 Uhr Klasse 1b
Große Turnhalle: 19.30 Uhr bis 20.30 Uhr Klasse 1c
Kleine Turnhalle: 20.00 Uhr bis 21.00 Uhr Klasse 1d

An diesem Abend erhalten Sie neben den Informationen durch die Lehrkraft Ihres Kindes unter anderem auch die Schulbücher, die über die Schulbuchausleihe bestellt wurden. Für jedes Kind ist eine Tüte gepackt. Die Bücher werden Ihnen mit zwei Ausleihscheinen mitgegeben, so dass Sie die Vollzähligkeit der Bücher und den Zustand kontrollieren können. Einen Ausleihschein geben Sie wieder an die Klassenleitung ihres Kindes zurück. Der andere Ausleihschein verbleibt bei Ihnen. Die zurückgegebenen Ausleihscheine übermitteln wir wieder an das Schul- und Sportamt.
Die Kinder aus den 2. bis 4. Klassen erhalten Ihre Schulbuchpakete am kommenden Montag durch die Klassenleitung. Kontrollieren auch Sie die mitgegebenen Bücher und bestätigen Sie uns dies durch die Rückgabe des jeweiligen Ausleihscheins. Für Ihre Unterstützung schon jetzt vielen lieben Dank.

Heute haben wir den Hygieneplan-Corona für die Schulen in Rheinland-Pfalz (5. überarbeitete Fassung, gültig ab 17.08.2020) erhalten. Für die Wiederaufnahme des Regelbetriebs gibt es u.a. folgende Dinge zu beachten:

Personen, die
- mit dem Corona-Virus infiziert sind oder mit COVID-19 zu vereinbarende Symptome aufweisen,
- innerhalb der letzten 14 Tage Kontakt zu einer infizierten Person hatten oder
- einer sonstigen Quarantänemaßnahme unterliegen,

dürfen die Einrichtung nicht betreten.

Für Schülerinnen und Schüler, die einen banalen Infekt ohne deutliche Beeinträchtigung des Allgemeinbefindens bzw. mit nur leichten Symptomen haben (z.B. nur Schnupfen, leichter Husten, Halsschmerzen) oder die eine anamnestisch bekannte Symptomatik (z.B. Heuschnupfen, Pollenallergie) aufweisen, ist derzeit ein Ausschluss von der Betreuung in der Schule nicht erforderlich. (siehe hierzu auch Merkblatt „Umgang mit Erkältungs-/Krankheitssymptomen bei Kindern und Jugendlichen in Kita und Schule“2 des Ministeriums für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie).

Bei der persönlichen Hygiene sind folgende Hygiene- und Schutzmaßnahmen zu beachten:
- Abstand halten,
- Verzicht auf Körperkontakt (Umarmungen, Händeschütteln, persönliche Berührungen) sofern sich der Körperkontakt nicht zwingend aus unterrichtlichen, pädagogischen oder gesundheitlichen Notwendigkeiten wie z.B. bei Maßnahmen der Ersten Hilfe ergibt.
- Einhalten der Husten- und Niesetikette.
- Gründliche Händehygiene nach den einschlägigen Regeln (Händewaschen oder Händedesinfektion).

- Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung (MNB):

grundsätzlich für alle Personen auf dem Schulgelände (Lehrkräfte und weiteres schulisches Personal, Schülerinnen und Schüler, Externe) verpflichtend. Diese Pflicht umfasst alle Räume und Flächen im Schulgebäude (Unterrichts- und Fachräume, Flure, Gänge und Treppenhäuser, beim Pausenverkauf, in der Mensa, im Verwaltungsbereich) und im freien Schulgelände.


Bitte denken Sie daran, ihrem Kind täglich eine Mund-Nasen-Bedeckung (MNB) mitzugeben. Ohne diese ist der Zutritt zur Schule nicht gestattet!
Im Klassensaal darf die Maske am Platz abgenommen werden.

Laut Punkt 7 des Hygieneplans sind wir zur Dokumentation der Anwesenheit aller am Schulleben beteiligter Personen verpflichtet (Namens- und Telefonliste). Daher bitten wir darum, das Schulgelände nicht ohne Erlaubnis zu betreten. Bitte nehmen Sie vorher Kontakt mit dem Sekretariat, der Schulleitung oder dem Hausmeister über die Klingel am Tor, Telefon oder E-Mail auf. Die Anwesenheit auf dem Schulgelände ist auf das Notwendigste zu reduzieren.

Im unteren Feld finden Sie einige weitere Informationen seitens des Ministeriums für Bildung.

Hier noch ein Hinweis:
Gemäß der 10. Corona-Bekämpfungsverordnung sind Einreisende nach Rheinland-Pfalz, die sich zu einem beliebigen Zeitpunkt innerhalb der letzten 14 Tage vor Einreise in einem Risikogebiet aufgehalten haben, verpflichtet, sich unverzüglich nach der Einreise auf direktem Weg in die eigene Häuslichkeit oder eine andere geeignete Unterkunft zu begeben und sich für einen Zeitraum von 14 Tagen nach ihrer Einreise ständig dort aufzuhalten (häusliche Quarantäne). Sollte die Quarantäne oder ein Teil der Quarantäne im neuen Schuljahr liegen, so informieren Sie bitte rechtzeitig die Schule Ihres Kindes. Um zu vermeiden, dass sich das Virus in der Schule Ihres Kindes ausbreitet und eine Ausbreitung sogar zu einer Schulschließung führen kann, schicken Sie bitte Ihr Kind keinesfalls während der Zeit der häuslichen Quarantäne in die Schule. Wir bedanken uns für Ihr Verständnis und ihre Mithilfe.

Die Schulleitung

13.08.2020
Liebe Eltern und Sorgeberechtigte,

wir haben heute um 9.30 Uhr unsere Dienstbesprechung zur Vorbereitung des neuen Schuljahres.
Das Sekretariat ist in dieser Woche leider nicht besetzt.
Seit Tagen sind wir in der Vorbereitung des Schulstarts und warten aber noch auf weitere Hinweise des Ministeriums.
Bitte schauen Sie immer mal wieder auf die Homepage. Wir versuchen die aktuellen Informationen zeitnah einzustellen. Die Klassenlehrkräfte nehmen auch über die bisher genutzten Informationsmöglichkeiten Kontakt mit Ihnen auf (E-Mail, Telefon, ...)

Die Schulleitung

07.07.2020
Liebe Eltern und Sorgeberechtigte unserer Schulanfänger 2020/2021,

eine weitere Möglichkeit zur Abgabe des Geldes ist:
am Donnerstag, den 16.07.2020 um 10 Uhr.
Das Team der 1. Klasse


07.07.2020
Informationen zur Sommerschule RLP
Liebe Eltern und Sorgeberechtigte,
hier finden Sie die aktuellen Informationen zur Sommerschule RLP.
Nach derzeitigem Stand findet diese für die Neustadter Grundschüler an der Georg-von-Neumayer-Realschule plus in der Landwehrstraße 20 statt.

Information Sommerschule RLP 07.07.2020

03.07.2020

WIR WÜNSCHEN ALLEN SCHÖNE FERIEN!!!

Das Team der Eichendorff-Schule


03.07.2020
Liebe Eltern und Sorgeberechtigte unserer Schulanfänger 2020/2021,

leider haben nicht alle Eltern unsere Schulanfängerpost rechtzeitig erhalten. Wie in der Materialliste erwähnt besorgen die Klassenlehrerinnen die restlichen Schulmaterialien für jedes Kind. Dafür, für Kopien und die Klassenkasse werden 50€ eingesammelt. Bitte bringen Sie das Geld in einem Umschlag, mit Namen und Klasse versehen, zum Haupteingang mit. Die Möglichkeit zur Abgabe ist:
am kommenden Montag, den 06.07.2020 ist von 10 Uhr bis 10.30 Uhr und
am kommenden Dienstag, den 07.07.2020 von 9 Uhr bis 11 Uhr.
Sollte sich am Tor keine Lehrkraft befinden, klingeln Sie bitte. Vielen Dank!


03.07.2020
Liebe Eltern und Sorgeberechtigte,
anbei der Elternbrief unserer Ministerin für Bildung, Frau Stefanie Hubig.
Elternschreiben_02.7.20
Die Schulleitung


02.07.2020
Liebe Eltern und Sorgeberechtigte,
gestern kamen noch weitere Informationen zur Sommerschule. Diese haben wir in einem Elternbrief den Kindern heute mitgegeben (oder geben ihn morgen den 4. Klässern mit). Diesen Elternbrief und die Informationen in weiteren Sprachen finden sie ebenfalls nachfolgend.

Die Schulleitung

Sommerschule RLP Elternbrief vom 02.07.2020
Sommerschule RLP Informationen für die Eltern_ARABISCH
Sommerschule RLP Informationen für die Eltern_ENGLISCH
Sommerschule RLP Informationen für die Eltern_FRANZÖSISCH
Sommerschule RLP Informationen für die Eltern_RUSSISCH
Sommerschule RLP Informationen für die Eltern_TÜRKISCH

01.07.2020
Liebe Eltern und Sorgeberechtigte,

vielen Dank für Ihre Rückmeldungen zur Sommerschule RLP.
Insgesamt wurden 48 Kinder aus unterschiedlichen Klassenstufen angemeldet.
Dazu eine Info des Ministeriums:
Mit der Rückmeldung an die Schulen haben Sie die Kinder noch NICHT zur Sommerschule RLP angemeldet, da ja zu diesem Zeitpunkt weder Zeit noch Ort der Kurse bekannt waren. Die Rückmeldung an die Schulen diente der Planung. Immerhin gibt es die Sommerschule RLP zum ersten Mal und wir mussten wissen, wie groß das Interesse ist. Jetzt wissen das Land und die Städte, Landkreise und Verbandsgemeinden, wie viele Plätze gebraucht werden.
Weitere Informationen finden Sie unter der folgenden Adresse:
https://bm.rlp.de/de/sommerschule/eltern/


30.06.2020 und 01.07.2020
Liebe Eltern und Sorgeberechtigte,
unter der Rubrik Downloads finden Sie gleich am Anfang die Schulbuch- und Materiallisten für das Schuljahr 2020/21. Die Materialliste der Klasse 1b, 1c und 1d wurde soeben aktualisiert (01.07.2020, 09:02 Uhr).
Bitte entschuldigen Sie das Versehen.
Die Schulleitung


29.06.2020
Liebe Eltern und Sorgeberechtigte,
hier ist eine Elterninformation seitens der ADD Trier zu Urlaubsreisen in Risikogebiete sowie ein Merkblatt des Bundesministerium für Gesundheit.
Die Schulleitung

Elterninformation zu Urlaubsreisen in Risikogebiete
Merkblatt_BMG_15_06_2020




29.06.2020
Liebe Eltern und Sorgeberechtigte,
hier ist unser allgemeiner Elternbrief Juni 2020.
Die Schulleitung

Elternmitteilung Juni 2020
Nachtrag:
Im kommenden Schuljahr unterstützt uns auch Frau Guckert (ehemals Rapp). Sie kommt aus der Elternzeit und einer Abordnung an eine andere Grundschule zu uns zurück. Als FSJ-Kräfte unterstützen uns im neuen Schuljahr Frau Breitrück und Frau Solmaz. Sie werden in einer 1. Klasse eingesetzt. Herzlich willkommen bei uns und Ihnen allen einen guten Start.



29.06.2020
Liebe Eltern und Sorgeberechtigte,
anbei unser Elternbrief für die Schulanfängerkinder 2020-2021.
Die Schulleitung

Elternabend und Einschulung Schulanfänger 2020-2021

Weitere Informationen finden Sie auch unter Downloads-->Aktuelles zum Schulanfang 2020-2021.


19.06.2020
Liebe Eltern und Sorgeberechtigte,

wie in der Elterninformation vom 10.06.2020 beschrieben findet ab der kommenden Woche die Rückgabe der Schulbücher an unserer Schule statt. Hier sind nochmals die Zeiten:


Bitte denken Sie auch an den Rücknahmeschein, auf dem alle Bücher aufgelistet sind, die zurückzugeben sind.

Die Schulleitung


19.06.2020
Liebe Eltern und Sorgeberechtigte,

anbei finden Sie Informationen zur "Sommerschule RLP"
Die Schulleitung

Bedarfsabfrage_Elternbrief
ÜbersetzungElternbrief Albanisch - Gjatë pushimeve verore fëmijët prej klasës 1
ÜbersetzungElternbrief Arabisch
ÜbersetzungElternbrief Griechisch
ÜbersetzungElternbrief Italienisch
ÜbersetzungElternbrief Kurdisch
ÜbersetzungElternbrief Portugiesisch
ÜbersetzungElternbrief Russisch
ÜbersetzungElternbrief Türkisch
ÜbersetzungElternbrief_EN
ÜbersetzungElternbrief_FR



10.06.2020
Liebe Eltern und Sorgeberechtigte,

anbei finden Sie unsere Information zur Schulbuchausleihe (Rücknahme SJ2019/20 und Ausgabe für SJ 2020/21).

Die Schulleitung




05.06.2020
Liebe Eltern und Sorgeberechtigte,

hier ist unser schulinterne Hygieneplan Corona (Stufe 3) ab 08.06.2020.

Die Schulleitung

Schulinterner Hygieneplan Corona (Stufe 3) ab 08.06.2020


03.06.2020
Liebe Eltern und Sorgeberechtigte unserer 4. Klässer,

unser Schulfotograf Herr Facco kommt zu uns in die Schule, um die Abschlussbilder zu machen. Die Aufnahmen werden am Dienstag, den 09.06 und 16.06.2020 gemacht.

Die Schulleitung


02.06.2020
Liebe Eltern und Sorgeberechtigte unserer 1. und 2. Klässer,

hier ist der Elternbrief zum dritten Schritt der Schulöffnung für alle Kinder der unteren beiden Klassenstufen ab Montag, dem 08.06.2020. Weitere Informationen erhalten Sie über die Klassenleitung.

Elternbrief 1. und 2. Klassen Schulbeginn 08062020

Am kommenden Freitag, den 05.06.2020 ist wieder eine Materialausgabe/-rückgabe:
1a/1b 8.30 - 9.00 Uhr Haupttor
1c 8.45 - 9.15 Uhr Feuerwehrzufahrt
1d 12.15 - 12.45 Uhr Feuerwehrzufahrt
2d 13.15 - 13.45 Uhr Feuerwehrzufahrt (Gruppe 2)

Die Schulleitung

25.05.2020
Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

anbei eine Information zur Schulbuchausleihe gegen Gebühr im Schuljahr 2020/2021.
Die Schulleitung



25.05.2020
Liebe Eltern und Sorgeberechtigte der Klassen 2a und 2d,

am Freitag, den 29.05.2020, gibt es wieder eine Materialrücknahme bzw. -ausgabe:
2a Materialrücknahme und -ausgabe Haupteingang 10 Uhr
2b Materialrücknahme Feuerwehrzufahrt 9 Uhr
2c Materialrücknahme Haupteingang 9 Uhr
2d Materialrücknahme Feuerwehrzufahrt 10 Uhr

am Dienstag, den 02.06.2020, gibt es eine Materialausgabe:

2b Materialausgabe Feuerwehrzufahrt 10 Uhr
2c Materialausgabe Haupteingang 10 Uhr

Die Schulleitung



20.05.2020
Liebe Eltern und Sorgeberechtigte der 3. und 4. Klässer,

hier nochmal die Anfangs- und Endzeiten sowie die Ein- und Ausgänge für den Schulbesuch ab kommenden Montag, den 25.05.2020.


Die Schulleitung


20.05.2020
Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte unserer Schulanfängerkinder 2020/21!

Hier ist der Elternbrief, den Sie auch per Post erhalten (haben).
Die Schulleitung

Elternbrief Schulanfänger 2020-2021


19.05.2020
Liebe Eltern und Sorgeberechtigte,
hier eine allgemeine Information zum aktuellen Stand.
Die Schulleitung
Allgemeine Elterninformation Stand 19.05.2020

18.05.2020
Liebe Eltern und Sorgeberechtigte unserer 3. Klässer,

hier ist unser Elternbrief zum zweiten Schritt der Schulöffnung für alle Kinder der 3. Klassen ab Montag, dem 25.05.2020. Weitere Informationen erhalten Sie über die Klassenleitung, über die Homepage oder per Post.

Elternbrief 3. Klassen Schulbeginn 25052020
Schulinterner Hygieneplan Corona (Stufe 2) ab 25.05.2020

Die Schulleitung



14.05.2020
Liebe Eltern und Sorgeberechtigte,

hier finden Sie die Information der Stadt Neustadt zur Umgestaltung des Platzes vor der Eichendorff-Schule.

Gestaltungsarbeiten vor der Eichendorffschule beginnen am 14.05.2020
Die Schulleitung



08.05.2020
Liebe Eltern und Sorgeberechtigte,

hier ist unsere neue Elterninformation zur weiteren Schulöffnung ab dem 25.05.2020.

Elternbrief vom 08.05.2020 zur weiteren Schulöffnung ab dem 25.05.2020
Die Schulleitung


07.05.2020
Materialausgabe und Rücknahme Klassenstufe 1 und 3d
Liebe Eltern und Sorgeberechtigte der Schulkinder der 1. Klassen,

am Freitag, den 15.05.2020, gibt es wieder eine Materialrücknahme:
8.30 Uhr 1b am Haupteingang
9.00 Uhr 1a am Haupteingang
9.30 Uhr 1c am Haupteingang
9.00 Uhr 1d an der Feuerwehrzufahrt

Die Materialausgabe findet am Montag, den 18.05.2020 statt:

8.30 Uhr 1b am Haupteingang
9.00 Uhr 1a am Haupteingang
9.30 Uhr 1c am Haupteingang
9.00 Uhr 1d an der Feuerwehrzufahrt


Die Materialrücknahme und -ausgabe für die Klasse 3d findet am Montag, den 11.05.2020 statt:

10.00 Uhr 3d am Haupteingang


04.05.2020
Materialausgabe und Rücknahme
Liebe Eltern und Sorgeberechtigte der Schulkinder der 2. Klassen,

am Freitag, den 08.05.2020, gibt es wieder eine Materialrücknahme:
11.00 Uhr
2a am Haupteingang
2b an der Feuerwehrzufahrt

13.30 Uhr
2c am Haupteingang
2d an der Feuerwehrzufahrt

Die Materialausgabe findet am Montag, den 11.05.2020 statt:

9.00 Uhr
2a am Haupteingang
2b an der Feuerwehrzufahrt

10.00 Uhr
2c am Haupteingang
2d an der Feuerwehrzufahrt

Die Schulleitung


30.04.2020
Liebe Eltern und Sorgeberechtigte,

hiermit erhalten Sie auf diesem Wege unseren Hygieneplan bzgl. der schrittweisen Schulöffnung ab dem 04.05.2020 zu Ihrer Information. Bitte besprechen Sie diesen schon einmal mit Ihren Kindern. Unsere Lehrkräfte gehen am Montag auch noch einmal in den Lerngruppen darauf ein.
Auch für die weiter stattfindende Notfallbetreuung finden Sie ein Formular als Download. Wir bitten dahingehend um rechtzeitige Rückmeldung.
Wir wünschen allen ein schönes Wochenende und freuen uns sehr, wenn auch in ungewohnter Form, wieder Kinder in unserer Schule zu sehen.

Die Schulleitung

Schulinterner Hygieneplan Corona ab 04.05.2020
Notfallbetreuung Rückmeldung Eltern
Elternschreiben der Ministerin vom 30.04.2020



29.04.2020
Liebe Eltern und Sorgeberechtigte der Schulkinder aus den 4. Klassen,

anbei unsere aktuellen Informationen zum Schulbeginn unserer 4. Klassen am Montag, den 04.05.2020. Der Brief geht Ihnen auch noch per Post zu. Weitere Informationen folgen zeitnah.

Elternbrief 4. Klassen Schulbeginn 04052020.pdf



22.04.2020
Materialausgabe und Rücknahme
Liebe Eltern und Sorgeberechtigte,

ab Donnerstag, den 23.04.2020, werden wir wieder klassenweise Lernmaterial/Schulsachen an die Schülerinnen und Schüler ausgeben und bearbeitete Aufträge wieder zurücknehmen. Wir nutzen dazu wie bisher die zwei bekannten Stellen, nämlich den Haupteingang sowie die Feuerwehrzufahrt in der Breslauer Straße. Bitte entnehmen Sie folgender Übersicht den Tag, die Klasse, die Uhrzeit und die Ausgabestelle. Bitte geben Sie die Sachen Ihres Kindes gesammelt in einer Stofftasche oder Tüte in die bereitgestellte Klassenbox. Wir bitten auch um die Rückgabe der ausgegebenen Materialien vom DaZ-Unterricht (Deutsch als Zweitsprache/ Sprachförderunterricht) bei Frau Kießling. Wenn Sie zu den angegebenen Zeiträumen die Materialien nicht abholen oder zurückgeben können, können Sie vielleicht jemanden anderen aus der Klasse bitten, die Materialien mitzunehmen oder abzuholen.

Donnerstag, den 23.04.2020
Ausgabestelle Haupteingang:
Klasse 4d Materialausgabe und Materialrückgabe 8.30 Uhr
Klasse 4c Materialausgabe 9.00 Uhr
Klasse 1d Materialrückgabe um 9.30 Uhr
Klasse 3a Materialrückgabe 10.00 Uhr

Ausgabestelle Feuerwehrzufahrt Breslauer Straße:
Klasse 4b Materialausgabe 8.30 Uhr
Klasse 1a Materialrückgabe 9.00 Uhr
Klasse 1b Materialrückgabe 9.30 Uhr

Freitag, den 24.04.2020
Ausgabestelle Haupteingang:
Klasse 3b Materialausgabe 8.30 Uhr
Klasse 2a Materialrückgabe 9.00 Uhr
Klasse 2c Materialrückgabe 9.30 Uhr
Klasse 1c Materialrückgabe 10.00 Uhr

Ausgabestelle Feuerwehrzufahrt Breslauer Straße:
Klasse 3c Materialausgabe 8.30 Uhr
Klasse 2b Materialrückgabe 9.00 Uhr
Klasse 2d Materialrückgabe 9.30 Uhr

Montag, den 27.04.2020
Ausgabestelle Haupteingang:
Klasse 2a Materialausgabe 8.30 Uhr
Klasse 2c Materialausgabe 9.00 Uhr
Klasse 1a Materialausgabe 9.30 Uhr
Klasse 3a Materialausgabe 10.00 Uhr
Klasse 1d Materialausgabe 10.30 Uhr

Ausgabestelle Feuerwehrzufahrt Breslauer Straße:
Klasse 2b Materialausgabe 8.30 Uhr
Klasse 2d Materialausgabe 9.00 Uhr
Klasse 1b Materialausgabe 9.30 Uhr
Klasse 3d Materialausgabe und Materialrückgabe 10.00 Uhr

Dienstag, den 28.04.2020
Ausgabestelle Haupteingang:
Klasse 1c Materialausgabe 10.00 Uhr


Bitte beachten Sie auch weiterhin tagesaktuelle Mitteilungen auf unserer Homepage.
Bleiben Sie gesund!
Matthias Hartmann
Schulleitung


16.04.2020
Die Notbetreuung geht weiter
Liebe Eltern und Sorgeberechtigte, die Schulen bleiben weiterhin geschlossen bis zum 3.5.20!
Die Landesregierung plant, ab Montag, den 4.5.2020, den Unterricht in den Grundschulen für die 4. Klassen zu starten. Einzelheiten zur Umsetzung werden noch besprochen und festgelegt (z.B. Gruppengröße, versetzte Pausenzeiten, Hygienemaßnahmen, Wechsel im Präsenzunterricht, pädagogiche Angebote zum Lernen zuhause,...).
Unser Kollegium trifft sich am Mittwoch zu einer Dienstbesprechung, um sich über diese und andere Themen auszutauschen: Notbetreuung, Aufgaben für die häusliche Arbeit, Möglichkeiten der Differenzierung, Hygienemaßnahmen, ...
Die Unterstützungsmaßnahmen des Schulträgers und die Vorgaben der Landesregierung werden dabei mitberücksichtigt.
Weiterhin wird die Notbetreuung in der Eichendorff-Schule stattfinden: Bitte melden Sie Ihr Kind dazu vorher telefonisch oder per Mail in der Schule an, damit wir entsprechend planen können! Herzlichen Dank!
Weitere Informationen gibt es wie in den vergangenen Wochen über die Homepage oder über die Klassenleitungen direkt.
Den Elternbrief "Elterninformation zur stufenweisen Schulöffnung 16042020" finden Sie unter Downloads -->Aktuelles zum Coronavirus
Alles Gute und herzliche Grüße!
Die Schulleitung


02.04.2020
Notbetreuung auch in den Osterferien
Liebe Eltern und Sorgeberechtigte,
die Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion Trier schreibt in einem Brief vom 30.3.20, dass die Notbetreuung von Schülerinnen und Schülern in dieser momentanen, einmaligen Ausnahmesituation an allen Schulen des Landes auch in den Osterferien angeboten werden soll. Diese findet an folgenden Tagen statt:
9.4.20 / 14. bis 17.4.20 / 20.4. und 21.4.20.
Damit sind auch die beiden beweglichen Ferientage nach den Osterferien abgedeckt. Die Regelungen für die NOTFALLBETREUUNG haben sich nicht geändert. Bitte schicken Sie Ihr Kind nur dann, wenn Sie keine andere Möglichkeit der Betreuung gefunden haben. (Zitat aus dem Schreiben der ADD: Zur Aufrechthaltung des Gesundheitswesens und anderer systemrelevanter Bereiche sowie zur Unterstützung berufstätiger Alleinerziehender und anderer Sorgeberechtigter, die auf eine Betreuung angewiesen sind und keinerlei andere Betreuungslösung finden (Härtefälle), führen die Schulen im Bedarfsfall auch während der Osterferien eine Notbetreuung durch.)
Unsere Schule organisiert wie bisher ein bedarfsgerechtes Betreuungsangebot: Bitte melden Sie Ihren Betreuungsbedarf vor dem Beginn der Osterferien bei der Schulleitung im Sekretariat an. Gerne können Sie auch auf den Anrufbeantworter sprechen. Bitte achten Sie darauf, dass Ihr Kind eine aktuelle Telefonnummer dabei hat, unter der Sie zu erreichen sind.
Wie der Schulbetrieb nach den Osterferien insgesamt aussehen wird, ist momentan noch nicht absehbar. Wir werden Sie weiterhin über alle aktuellen Nachrichten informieren, sobald wir diese seitens des Ministeriums oder der ADD erhalten.
Wir wünschen Ihnen auch weiterhin alles Gute in dieser besonderen Situation.

Die Schulleitung

01.04.2020
Liebe Eltern und Sorgeberechtigte, das pädagogische Landesinstitut hat einen Elternbrief zum häuslichen Lernen, zum Zusammenleben in Zeiten sozialer Distanzierung und zum Umgang mit Stress und herausfordernden Situationen in der Familie erstellt. Diesen finden Sie unter Downloads -->Aktuelles zum Coronavirus--> Elternbrief PL.
Ebenso finden Sie dort den Elternbrief der Ministerin Frau Dr. Hubig.

Die Schulleitung

25.03.2020
Liebe Kinder, liebe Eltern und Interessierte. Einen kurzen Bericht zur Streicherklasse finden sie unter Downloads -->Projekt Streicherklasse/Draußenschule
Die Schulleitung

23.03.2020
Liebe Eltern und Sorgeberechtigte,

heute wenden wir uns besonders an diejenigen Schülerinnen und Schüler, die bei uns von Frau Kießling in der Sprachförderung "Deutsch als Zweitsprache" unterrichtet werden. Frau Kießling hat eine Übersicht zum Online-Lernen erstellt. Diese finden Sie unter "Downloads" - "Aktuelles zum Coronavirus" - "Deutsch als Zweitsprache spielerisch online lernen".
Hier sind Links ( https://www.planet-schule.de/mumbro-und-zinell/ )
oder Apps vorgestellt zum Deutsch lernen.

Matthias Hartmann
Schulleitung



19.03.2020
Liebe Eltern und Sorgeberechtigte,

vielen Dank für Ihre Unterstützung beim Abholen der Materialien. Wir versuchen im Rahmen der derzeitigen Möglichkeiten auch individuelle Lösungen zu finden, damit die Materialien in die Hand der Kinder kommen. Insgesamt gelingt uns dies auch. Wir wissen nicht, wie sich die Situation in den nächsten Tagen entwickeln wird. Daher bieten wir auch morgen, Freitag, den 20.03.2020 wieder eine Abholzeit für die folgenden Klassen an:

Ausgabestelle Haupteingang:
Klasse 4d um 8.30 Uhr
Klasse 4a um 9.00 Uhr
Klasse 4b um 9.30 Uhr
Klasse 3a um 10.00 Uhr

Ausgabestelle Feuerwehrzufahrt Breslauer Straße:
Klasse 1a um 8.30 Uhr
Klasse 1d um 9.00 Uhr
Klasse 3d um 9.30 Uhr

Bitte beachten Sie auch weiterhin tagesaktuelle Mitteilungen auf unserer Homepage.
Unter "Downloads" finden Sie weitere Informationen zum Coronavirus, z.B. Informationen der Johanniter-Unfall-Hilfe in verschiedenen Sprachen.
Bleiben Sie gesund!

Matthias Hartmann
Schulleitung


18.03.2020

Liebe Eltern und Sorgeberechtigte,
morgen, am Donnerstag, den 19.03.2020, werden wir wieder klassenweise Lernmaterial/Schulsachen an die Schülerinnen und Schüler ausgeben. Wir richten dazu zwei Ausgabestellen, nämlich den Haupteingang sowie die Feuerwehrzufahrt in der Breslauer Straße, ein. Bitte entnehmen Sie folgender Übersicht die Klasse, die Uhrzeit und die Ausgabestelle.

Ausgabestelle Haupteingang:
Klasse 2a um 9.00 Uhr
Klasse 2b um 9.30 Uhr
Klasse 1c um 10.00 Uhr

Ausgabestelle Feuerwehrzufahrt Breslauer Straße:
Klasse 2c um 9.00 Uhr
Klasse 2d um 9.30 Uhr


Bitte beachten Sie auch weiterhin tagesaktuelle Mitteilungen auf unserer Homepage.

Matthias Hartmann
Schulleitung



17.03.2020

Bitte um Beachtung!

Wir haben eine neue E-Mail-Adresse. Sie lautet:
gs-eichendorff@schulen.neustadt.eu
Die bisherige E-Mail-Adresse wird in Kürze abgeschaltet!

Matthias Hartmann
Schulleitung



17.03.2020

Liebe Eltern und Sorgeberechtigte,
die Ausgabe der Materialien hat heute Morgen begonnen. Für die Klassen, für die keine Ausgabezeit gestern angegeben wurde, werden individuelle Lösungen durch die entsprechenden Lehrkräfte angeboten. Für die Klasse 1c werden die Materialien heute um 10 Uhr am Tor der Feuerwehrzufahrt in der Breslauer Straße ausgegeben.


Bitte beachten Sie auch weiterhin täglich unsere Homepage, so wie viele Eltern dies schon nutzen.

Sollten Sie Fragen haben, so können Sie uns gerne eine Mail schicken oder anrufen. Frau Münch und ich sind weiterhin im Dienst, Frau Killet ist ebenso im Sekretariat tätig. Bitte kommen Sie nach Möglichkeit nicht persönlich in die Schule, damit wir auch in dieser Zeit die Sozialkontakte in unserer Einrichtung so gering wie möglich halten können.

Das Kollegium der Eichendorff-Schule wünscht allen Gesundheit und Zuversicht in dieser außergewöhnlichen und schwierigen Zeit.

Matthias Hartmann
Schulleitung


16.03.2020/17.03.2020

Liebe Eltern und Sorgeberechtigte,
morgen, am Dienstag, den 17.03.2020, werden wir klassenweise Lernmaterial/Schulsachen an die Schülerinnen und Schüler ausgeben. Wir richten dazu zwei Ausgabestellen, nämlich den Haupteingang sowie die Feuerwehrzufahrt in der Breslauer Straße, ein. Bitte entnehmen Sie folgender Übersicht die Klasse, die Uhrzeit und die Ausgabestelle.

Ausgabestelle Haupteingang:
Klasse 1b um 8.30 Uhr
Klasse 3a um 9.00 Uhr
Klasse 3b um 9.30 Uhr
Klasse 4c um 10.00 Uhr

Ausgabestelle Feuerwehrzufahrt Breslauer Straße:
Klasse 3c um 8.30 Uhr
Klasse 3d um 9.00 Uhr
Klasse 4a um 9.30 Uhr
Klasse 1c um 10.00 Uhr

Bitte beachten Sie auch weiterhin tagesaktuelle Mitteilungen auf unserer Homepage.

Matthias Hartmann
Schulleitung




15.03.2020

Wir bitten um Beachtung!

Bitte schreiben Sie uns über unsere schulische E-Mail-Adresse an, ob Sie eine Notfallbetreuung (siehe nachfolgendes Bild) für Ihr Schulkind benötigen. Geben Sie dabei den Namen des Kindes, die Klasse, den Betreuungsgrund und als weitere Info an, ob Ihr Kind nachmittags die Ganztagsschule (GTS) oder die Betreuende Grundschule (BGS) des Fördervereins besucht.
Vielen Dank!
Hier nochmal die Mail-Adresse der Eichendorff-Schule:

eichendorff-gs@schulen-nw.de




Notbetreuung Für Kinder, bei denen Bedarf für eine Betreuung besteht, wird eine Notfallbetreuung eingerichtet. Die Notfallbetreuung wird an allen Schulen sichergestellt, die nicht durch Einzelverfügung geschlossen wurden. Gleiches gilt für den Bereich der KiTas.

Die Notbetreuung richtet sich vor allem an Berufsgruppen, deren Tätigkeiten zur Aufrechterhaltung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung des Staates und der Grundversorgung der Bevölkerung notwendig sind, wie z. B.
• Angehörige von Gesundheits- und Pflegeberufen,
• Polizei,
• Justiz und Justizvollzugsanstalten,
• Feuerwehr,
• Lehrkräfte,
• Erzieherinnen und Erzieher,
• Angestellte von Energie- und Wasserversorgung.
Außerdem berufstätige Alleinerziehende, die keine andere Betreuungslösung haben.

Matthias Hartmann
Schulleitung


13.03.2020

Liebe Eltern und Sorgeberechtigte,

vor ein paar Minuten haben wir die Nachricht der ADD Trir erhalten, dass ab Montag, dem 16.3.2020, die Schulen aufgrund einer Allgemeinverfügung des Ministeriums für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie (MSAGD) aus Gründen des Infektionsschutzes bis zum Ende der rheinland-pfälzischen Osterferien am 17. April 2020 für den regulären Betrieb geschlossen bleiben. Dies bedeutet, dass weder Unterricht noch sonstige schulische Veranstaltungen stattfinden. Für Eltern, die nicht in der Lage sind, eine Betreuung ihrer Kinder sicherzustellen, wird eine Notfallbetreuung angeboten. Dies gilt zunächst an allen Schulen, die nicht bereits durch das Gesundheitsamt geschlossen wurden. Wir bitten darum, sich vorrangig selbstständig um die Betreuung Ihres Kindes zu bemühen. Die Notfallbetreuung findet am Montag von 8 Uhr statt. In welchem Umfang die Betreuung in den darauffolgenden Tagen stattfinden kann, werden wir am Montag mit den entsprechenden Gremien beraten. Die Lehrkräfte sind ab Montag, dem 16.03.2020, ab 8.00 Uhr in der Schule für Sie erreichbar. Viele Kinder haben heute vorsorglich Arbeitsmaterialien mitgenommen. Die Klassenleitungen Ihrer Kinder setzen sich mit den Klassenelternvertretern für weitere Absprachen in Verbindung.
Bitte beachten Sie die Elterninformation der ADD Trier zur Schulschließung. Diese finden Sie (Schließung regulärer Schulbetrieb Elternanschreiben) unter "Aktuelles-Elternbriefe".
Auch jede weitere Informationen finden Sie zukünftig hier auf der Homepage.

Bleiben Sie gesund!

Matthias Hartmann
Schulleitung


13.03.2020

Liebe Eltern und Sorgeberechtigte,

vielleicht haben Sie soeben die Pressekonferenz nach der Ministerratssitzung um 16.30 Uhr mit Ministerpräsidentin Malu Dreyer, Bildungsministerin Dr. Stefanie Hubig und Gesundheitsministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler gesehen. Ab Montag, den 16.3.2020, bleiben die Schulen und Kindergärten bis zum Ende der rheinland-pfälzischen Osterferien am 17. April 2020 für einen regulären Betrieb geschlossen. Eine Notbetreuung wird vor Ort ermöglicht. Wie diese Notbetreuung aussehen wird, werden wir in den kommenden Tagen klären und veröffentlichen.

Matthias Hartmann
Schulleitung


13.03.2020

Liebe Eltern und Sorgeberechtigte,

auch wir werden gerade von der Mitteilung des SWR überrascht, dass ab Montag wohl in Rheinland-Pfalz die Schulen und Kitas geschlossen sein sollen (https://www.swr.de/swraktuell/rheinland-pfalz/schulen-corona-100.html).
Auf der Homepage des SWR ist aber auch davon die Rede, dass erst heute Nachmittag eine Sondersitzung des Kabinetts stattfindet, in dem ein solcher Beschluss gefasst werden soll.

Bis jetzt (11.45 Uhr) haben wir noch keine offiziellen Informationen. Bitte schauen sie immer mal wieder auf unserer Homepage nach. Wir werden diese aktualisieren und auf dem Laufenden halten.

Matthias Hartmann
Schulleitung




13.03.2020

Liebe Eltern und Sorgeberechtigte,

wie am 10.03.2020 bereits an selbiger Stelle angekündigt, haben die Kinder heute einen Elternbrief erhalten. Dieser steht auch zum Download unter "Aktuelles-Elternbriefe" unter dem Namen "Informationen zum Schulbetrieb in Verbindung mit dem Coronavirus 13.03.2020".

Matthias Hartmann
Schulleitung


12.03.2020

Liebe Eltern und Sorgeberechtigte,

gemeinsam mit dem Förderverein der Eichendorff-Schule hat die Schulleitung beschlossen die diesjährige Kinder-Olympiade für die 1. und 2. Klassen am kommenden Samstag, den 14.03.2020, aus gegebenem Anlass abzusagen. Dies geschieht aus reiner Vorsichtsmaßnahme. Ob und wann wir die Kinder-Olympiade nachholen, entscheiden wir zu einem späteren Zeitpunkt.

Matthias Hartmann
Schulleitung




10.03.2020

Liebe Eltern und Sorgeberechtigte,

sollte es zu neuen Informationen bzgl. des Coronavirus kommen, die konkret im Zusammenhang mit unserer Schule stehen, so werden Sie direkt über die Schulleitung in einem Elternbrief und/oder über die Homepage benachrichtigt.
Darüber hinaus finden Sie auch auf der Homepage der Stadt Neustadt an der Weinstraße aktuelle Mitteilungen ( www.neustadt.eu ).

Matthias Hartmann
Schulleitung



02.03.2020

Liebe Eltern und Sorgeberechtigte!
Heute erhalten die Schülerinnen und Schüler eine Mitteilung bzgl. Schutz gegen eine Infektion mit dem neuen Coronavirus von der Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion, Abteilung Schulen sowie ein Merkblatt mit Hygienetipps. Sie finden das Schreiben in der Postmappe Ihres Kindes oder unter der Rubrik "Aktuelles - Elternbriefe".

Matthias Hartmann
Schulleitung


07.01.2020

Wir wünschen allen ein gesundes und erfolgreiches neues Jahr 2020!

Wir möchten darauf hinweisen, dass bis einschließlich Donnerstag, den 23.01.2020 die Bücherei wegen der schulärztlichen Untersuchungen unserer neuen Schulanfänger 2020-2021 geschlossen ist.

Matthias Hartmann
Schulleitung
Eichendorffschule Neustadt • Spitalbachstr. 45 • 67433 Neustadt an der Weinstraße
Tel: 06321/186675 • Mail: gs-eichendorff@schulen.neustadt.eu

Impressum :: Datenschutzerklärung :: Redaktion